Healthcare

Beschreibung des Arbeitskreises Healthcare

Das Forum Healthcare hat einen Fokus auf der Gesundheitsbranche. Es steht Akteuren aus sämtlichen Bereichen des Gesundheitswesens offen. Ziel ist es, Kompetenz zu bündeln und Informationshaushalte zu pluralisieren. Das Forum soll den Mitgliedern eine Plattform bieten, um die Entwicklung der Compliance im Gesundheitswesen und die Arbeit in der Healthcare-Compliance proaktiv und produktiv voranzutreiben.

 

Business man with binoculars.

Arbeitsschwerpunkte

  • Die Operationalisierung im Gesundheitsrecht verbreiteter unbestimmter Rechtsbegriffe und Prinzipien
  • Kooperationen zwischen Industrie und Krankenhäusern/Ärzteschaft
  • Kooperationen zwischen ambulantem und stationärem Sektor / Sektorenübergreifende Versorgung
  • Compliance-Management-Systeme (CMS) im Gesundheitswesen
  • Umgang mit Auditergebnissen / Informationspflichten an Behörden
  • Branchen-Kodizes und Entwicklung übergreifender Prinzipien

 

Leiter des Arbeitskreises Healthcare

daniel_geiger_web

Dr. Daniel Geiger

Daniel Geiger ist Rechtsanwalt und Gründungspartner der ausschließlich auf das Medizin- und Gesundheitsrecht spezialisierten Kanzlei Geiger + Partner Rechtsanwälte mit Standorten in München und Berlin. Er begann seine berufliche Laufbahn 2006 als Rechtsanwalt im medizin- und gesundheitsrechtlichen Referat einer internationalen Sozietät am Standort Hamburg, von wo aus er im Jahre 2007 in die Rechtsabteilung eines forschenden Pharmaunternehmens wechselte. Dort war Herr Dr. Geiger zuletzt als Senior Legal Counsel, Head of Governance Risk & Compliance und Compliance Officer tätig. Von 2009 – 2011 war er Mitglied des Vorstandes des Freiwillige Selbstkontrolle der Arzneimittelindustrie (FSA) e. V. Seit 2012 ist er Mitglied im „Fachbeirat Healthcare Compliance“ des Arzneimittel und Kooperation im Gesundheitswesen (AKG) e. V. und seit 2014 Mitglied der Arbeitsgruppe Antikorruption des Bundesverbandes der Pharmazeutischen Industrie (BPI). Herr Geiger ist Dozent für Arztstrafrecht im Masterstudiengang Medizinrecht (LL.M.) an der Dresden International University (DIU), Dozent für Healthcare-Compliance im Masterstudiengang „Pharmarecht“ (LL.M.) an der Philipps Universität Marburg sowie an der School of Governance Risk & Compliance der Steinbeis-Hochschule Berlin. Herr Geiger ist Autor zahlreicher Fachveröffentlichungen im Bereich des Medizinstrafrechts, der Healthcare-Compliance und des Pharmarechts.

 

Vanessa Westphal

Vanessa Westphal leitet das globale Compliance Programs und Support Team bei der Merck KGaA ab 1.10.2019. In das globale Compliance Programm sind die drei Geschäftsbereiche von Merck (Healthcare, Life Science, Performance Materials) sowie die Konzerncompliance mit einbezogen. Zuvor war sie 6 Jahre bei der Merck KGaA im Healthcare Legal Team in verschiedenen Bereichen des gesamten Produktzyklus von R&D über Market Access bis hin zu Commercial in sowohl globalen als auch lokalen/regionalen Rollen tätig. Vor Merck war Frau Westphal 4 Jahre als Associate bei Clifford Chance im Bereich Healthcare und Life-Science tätig und beriet Pharma- und Medizintechnikunternehmen in allen regulatorischen und Compliance Fragen, einschließlich Compliance Audits, Einführung von Compliance Programmen, Compliance Workshops.

Print Friendly, PDF & Email