Finanzdienstleister

 

Gebauer-StefanArbeitskreisvorsitzender: Dr. Stefan Gebauer

Dr. Stefan Gebauer ist Rechtsanwalt in Frankfurt/M. im Bereich Bank- und Börsenrecht und für Noerr LLP als Of Counsel tätig. Als Mitglied der Praxisgruppe Compliance & Interne Ermittlungen berät er Unternehmen und deren Organe zu Fragen der Rechtsbefolgung. Berufliche Stationen führten ihn als Compliance Officer zur Deutschen Bank, WestLB und Börse Stuttgart sowie als Leiter Recht zur dwpbank.

Dr. Gebauer schreibt zu Compliance-Themen, u.a. in:
• Assmann/Schneider/Mülbert, Wertpapierhandelsrecht, 7. Aufl., 2019
• Krieger/Schneider, Handbuch Managerhaftung, 3. Aufl., 2017
• Hauschka/Moosmayer/Lösler, Corporate Compliance, 3. Aufl. 2016.

 

Judith_SchwingerArbeitskreisvorsitzende: Judith Marie Schwinger

Judith Marie Schwinger startete ihre berufliche Karriere nach abgeschlossener Banklehre und juristischer Ausbildung in der Rechtsabteilung eines international tätigen Handelsunternehmens. Anschließend war sie als Syndikusanwältin und Compliance Officerin zunächst für eine Kapitalverwaltungsgesellschaft dann für eine international agierende Bank tätig. Seit 2014 ist Judith Marie Schwinger als Syndikusrechtsanwältin im Rechtsbereich der Deutschen Apotheker- und Ärztebank eG zunächst für Themen der MaRisk-Compliance, seit Januar 2018 für das Thema „Zentrales Auslagerungsmanagement“ verantwortlich. Seit dem Jahr 2013 ist sie auch als Dozentin für Compliance-Themen im Finanzdienstleistungssektor tätig.

 

 

Business man with binoculars spying on competitors

Finanzdienstleister unterliegen in besonderem Maße einer intensiven staatlichen Aufsicht und einer dynamischen Regulierung.  Der AK Finanzdienstleister bietet daher ein Forum, in dem Vertreter der Banken, Versicherer, Zahlungsverkehrsdienstleiter, Wertpapierdienstleister, Fondsgesellschaften und Börsen Themen der Rechtssetzung und -befolgung erörtern, die sie gleichermaßen betreffen. Das Forum bietet Informationen und Austausch zu grundlegenden Fragen der Strukturierung effizienter Compliance-Funktionen an. Im Austausch sollen zudem neue Entwicklungen und Tendenzen zur ordnungsgemäßen Unternehmensorganisation frühzeitig erkannt und bewertet werden. Der AK Finanzdienstleister ist eng mit allen spezifischen DICO-Arbeitskreisen der Bereiche „Themen“ und „Elemente“ verbunden. Hervorzuheben sind dabei die Arbeitskreise Geldwäsche und Geschäftspartner-Compliance.

 

 

Print Friendly, PDF & Email