Zertifizierung & Qualitätsmanagement

image-28-09-16-at-22-22Arbeitskreisleiter: Dr. Andreas Gilch, MBA

Dr. Andreas Gilch ist seit Oktober 2009 in der METRO GROUP in Sachen Compliance tätig. Seine Stationen innerhalb des Konzerns brachten ihn u.a. als Bereichsleiter für Compliance & Personalstrategie zur GALERIA Kaufhof GmbH nach Köln. Seit September 2014 ist Dr. Gilch als Head of Compliance Cash & Carry wieder in der METRO AG tätig. Zusammen mit seinem Team verantwortet er alle Cash & Carry METRO GROUP Gesellschaften in Sachen Compliance. Vor der METRO GROUP war Dr. Gilch für die Firma Rohde & Schwarz GmbH in München als internationaler Vertragsjurist tätig. Seine ersten beruflichen Erfahrungen sammelte er als Insolvenzverwalter in Nürnberg. Für Dr. Gilch ist das Compliance Thema ein stark interdisziplinäres und weitreichendes Handlungsfeld mit viel Verantwortung und zwischenzeitlich eigenem Berufsbild.

 

 fotolia_113362298_subscription_monthly_m-1024x682_02

Mitglieder des Arbeitskreises

  • Karl-Christian Bay, Bay GmbH
  • Dr. Eike Bicker, Gleiss Lutz Rechtsanwälte
  • Verena Brandt, KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
  • Prof. Dr. Kai Bussmann, Universität Halle-Wittenberg
  • Dr. Andreas Gilch, Metro AG
  • Irene Gürtler, Allianz SE
  • Thomas Kirstan, Deloitte & Touche GmbH
  • Grit Meißner, DB Mobility Logistics AG
  • Jürgen Rennert, Deutsche Telekom AG
  • Dr. Karl-Heinz Withus, KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

 

 

Business man with binoculars.

Arbeitsschwerpunkte

Das Projekt beschäftigt sich zuerst damit, den Begriff Zertifizierung greifbar zu machen und in einen Kontext zum Compliance Management zu setzen. Im zweiten Schritt gilt es für die Praxis Entscheidungshilfen zu erarbeiten:

  • aufgrund welcher Fragestellungen im Unternehmen eine systemunabhängige Überprüfung/Zertifizierung des CMS sinnvoll ist;
  • für welche Stakeholder bzw. Adressaten eine solche systemunabhängige Überprüfung/Zertifizierung des CMS anzufertigen wäre;
  • abhängig vom jeweils geforderten Sicherheits- und Qualitätsniveau sollen Auswahlhilfen für die Praxis erarbeitet werden, welche „Zertifizierungs“-Formen in welchem Fall in Frage kommen könnten.

Im Rahmen der Fragestellungen zum CMS Qualitätsmanagement beschäftigt sich der Arbeitskreis mit:

  • Leitfaden zum Qualitätsmanagement (bereits erschienen)
  • Entwicklung von KPIs zur weiteren Professionalisierung des Qualitätsmanagements

Schließlich wird an einer Handreichung zur Durchführung von Compliance Kultur-Checks im Unternehmen gearbeitet.

Print Friendly